Schnuppercross für Kinder

Nachwuchsförderung und Jugendarbeit

AUSGEBUCHT! Alle Kurse für 2017 sind ausgebucht. Auch die Wartelisten für die einzelnen Kurse sind bereits voll. Wir bieten daher erst 2018 wieder Kurse an.

Der Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit liegt in der Nachwuchsförderung und Jugendarbeit im Motocross Sport. Zugegeben, der Einstieg in diesen schönen Sport ist nicht ganz einfach. Deshalb bieten wir interessierten,  Motorsport begeisterten Kindern und Eltern die Möglichkeit, im Rahmen eines Schnuppercrosstrainings diesen Sport näher kennenzulernen. Wir stellen erfahrene Trainer zur Seite und nach erfolgter Sicherheits- und Technikeinweisung geht es auf unserem Wiesengelände mit den ersten Fahrübungen los. Unsere Instruktoren sind immer dabei und geben Hilfestellung, Tipps und Tricks. Dadurch wird das fahrerische Geschick gefördert und der Spaßfaktor bleibt erhalten. Für die etwas erfahrenen Motocross-Kids steht eine eigene Kinder-Cross-Strecke mit kleinen Hügeln zur Verfügung.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
– für Kinder ab 4 bis max. 16 Jahre
– Gleichgewicht (wie beim Fahrradfahren)
– gute psychische und physische Verfassung
– Vorabanmeldung zu einem der Schnuppertermine (siehe Belegplan)

Wir bieten dir:
– ein sicheres, abgesperrtes Übungsgelände
– Einweisung durch erfahrene Instruktoren
– geeignete Motorräder für die ersten Fahrversuche
– komplette Ausrüstung (Helm, Schutzkleidung, Kleidung)

Was du tun musst:
– freien Termin aussuchen
– Anmeldung abschicken
– pünktlich mit den Eltern zum Termin da sein
– Spaß haben

Wissenswertes:
– die Trainingsgebühr beträgt 45 Euro
– das Training beginnt um 17 Uhr und dauert ca. 2 Stunden
– die Plätze sind begrenzt, rechtzeitig anmelden
– bei Dauerregen wird ein Ausweichtermin vereinbart

Termin ausgebucht? Warteliste: Unsere Termine sind leider begrenzt und deshalb schnell ausgebucht. Oft setzt uns auch die Verfügbarkeit unserer Trainer Grenzen. Sie können sich aber auf eine Warteliste setzen lassen, entweder allgemein oder für einen bestimmten Termin. Wir werden sie dann benachrichtigen, wenn doch noch ein Platz frei werden sollte.

Mädels, traut Euch: Wir sind der Meinung, dass Motocross nicht nur Jungs Spaß macht. Unsere Erfahrung aus den Schnuppercross-Trainings zeigt, dass es oft die Mädchen sind, die ein besonderes Händchen im Umgang mit dem Motorrad zeigen.
Im letzten Jahr hatten wir bereits zwei erfolgreiche Mädchen in der Süd-Bayern-Serie. Und in diesem Jahr starten insgesamt 4 Mädchen für den MSC Eichenried in der 50 ccm Klasse bei der Süd-Bayern-Serie. Also Mädels, los geht’s, traut Euch.


Ansprechpartner: Jugendleiter Peter Schlosser und Franz Kopecky schnuppercross@msc-eichenried.de


Ein Hinweis in eigener Sache: Unser Angebot richtet sich an interessierte, motorsportbegeisterte Kinder und Eltern, als Entscheidungshilfe zum Einstieg in den Motocross-Sport. Wir können keine geschlossenen Veranstaltungen (Kindergeburtstage, etc.) für Gruppen organisieren.

Schnuppercross Motorräder